Über den Förderverein
Schiffshebewerk und Schleusenpark
UNESCO Weltkulturerbe
Aktuelles und Termine
Mitglied werden

Neue Schleuse

Neue Schleuse

Die Neue Schachtschleuse (von 1989) stellt sich als modernes Ziegelsteingebäude im „Flughafen-Towerlook“ dar. Ihre Realisierung war zunächst deutlich weiter westlich - noch westlich des heutigen Neuen Schiffshebewerkes an Stelle der auch seinerzeit vorhandenen „Kanalsiedlung ’Oberwieser Stiege’“ – geplant. Diese die Kanalinsel noch weiter vergrößernde und eben Siedlungsraum vernichtende Planung wurde aber zugunsten der heutigen Realisierung verworfen.

Diese leistungsstarke Schleuse mit rund 190 Metern Schachtkammer-Länge und 12 Metern -Breite ist aktuell das schifffahrtsbetriebliche Herzstück im Schleusenpark und ist in der Lage, bis zu 110 Meter lange Motorgüterschiffe (Europanorm) bzw. bis zu 185 Meter lange Schubverbände mit einem Gewicht von 2.300 Tonnen bzw. 3.600 Tonnen in die Metropolregion Ruhr, mit Dortmund im Osten, zu heben. Auch diese moderne Schachtschleuse besitzt zwei sogenannte Sparbecken, die den generellen Wassertransport bzw. –verlust zwischen Oberwasser und Unterwasser pro Schleusung von rund 24.000 m³ minimieren sollen; sie sind allerdings seit Jahren (leider) nur eingeschränkt in bzw. außer Betrieb. Dieser vorgenannte „Verlust“ geht einher mit Verlust an Zeit (Schleusungsdauer rund 25 Minuten) und Energie für Pumpenleistung.

Buch „Der Schleusenpark Waltrop“

Buch: Der Schleusenpark WaltropBuch von Michael Braun, Reinhard Jäkel, Konrad Kempkes und Herbert Niewerth.

» Mehr Infos…

Kontakt zum Verein

Förderverein
„Freunde und Förderer des Schiffshebewerk-
und Schleusenparks Waltrop e.V.“

02305 / 77 2 44
info@schleusenpark-waltrop.de

» Alle Kontaktinformationen…

Home | Kontakt | Impressum
Sie verwenden einen veraltenen Browser. Damit bringen Sie sich nicht nur um die Erfahrung, das Internet so zu erleben wie es von seinen Gestaltern gedacht ist, sondern gehen auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko ein. In Ihrem Interesse empfehlen wir ein Update Ihres Browsers.
Sie verwenden den Internet Explorer in der älteren Version 7. Damit bringen Sie sich nicht nur um die Erfahrung, das Internet so zu erleben wie es von seinen Gestaltern gedacht ist, sondern gehen auch ein Sicherheitsrisiko ein. In Ihrem Interesse empfehlen wir ein Update Ihres Browsers.