Über den Förderverein
Schiffshebewerk und Schleusenpark
UNESCO Weltkulturerbe
Aktuelles und Termine
Mitglied werden

Alte Schleuse

Alte Schleuse

Die Alte Schachtschleuse (von 1914) ist optisch eine „Trutzburg“ im Stil der damaligen Zeit. Sie bediente sich sogenannter Sparbecken, die rechts und links der Schleusenkammer angelegt waren, um den Pumpenbetrieb zur Regulierung des Wasserverlustes zwischen Ober- und Unterwasser zu minimieren. Aus Platzgründen wurden nach ihrer Außerbetriebnahme die ostseitigen Sparbecken entfernt, so dass diese Beckentechnik lediglich an der Westseite der Schleusenkammer zu besichtigen ist. Ferner erfolgte nach Stilllegung der Abriss des Pumpengebäudes.

Sie wurde 1989 außer Betrieb genommen und in den 90er Jahren (IBA-Bauprojekt) trockengelegt, ihrer Sperrtore und einseitig ihrer Sparbecken beraubt und lässt heute über eine schräge Rampe durch die rund 10 Meter breite Schleusenkammer den immensen, 14 Meter betragenden Höhenunterschied an dieser Kanalstufe im Dortmund-Ems-Kanal zu Fuß oder per Rad bewältigen. Das Oberwasser ist hier per Dammschüttung gesichert, so dass das Wasser eben nicht „auslaufen“ – aber eben auch kein Kanalschiff mehr die Kanalstufe an dieser Stelle überwinden kann. Ausnahme: Ruderer und Kanuten können hier sowohl im Unterwasser, als auch im Oberwasser ihre Boote über eine eigens errichtete Schräge zu Wasser lassen bzw. herausziehen.

Mit diesem Abstiegsbauwerk im Schleusenpark wurden über 75 Jahre lang Schiffe mit bis zu 90 Metern Länge und 1.350 Tonnen Gewicht vertikal bewegt; Abmessung der Schachtkammer: 93 Meter x 10 Meter.

Buch „Der Schleusenpark Waltrop“

Buch: Der Schleusenpark WaltropBuch von Michael Braun, Reinhard Jäkel, Konrad Kempkes und Herbert Niewerth.

» Mehr Infos…

Kontakt zum Verein

Förderverein
„Freunde und Förderer des Schiffshebewerk-
und Schleusenparks Waltrop e.V.“

02305 / 77 2 44
info@schleusenpark-waltrop.de

» Alle Kontaktinformationen…

Home | Kontakt | Impressum
Sie verwenden einen veraltenen Browser. Damit bringen Sie sich nicht nur um die Erfahrung, das Internet so zu erleben wie es von seinen Gestaltern gedacht ist, sondern gehen auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko ein. In Ihrem Interesse empfehlen wir ein Update Ihres Browsers.
Sie verwenden den Internet Explorer in der älteren Version 7. Damit bringen Sie sich nicht nur um die Erfahrung, das Internet so zu erleben wie es von seinen Gestaltern gedacht ist, sondern gehen auch ein Sicherheitsrisiko ein. In Ihrem Interesse empfehlen wir ein Update Ihres Browsers.